Sportvorstand und Trainer des SRC schließen ihre Planung
für die Saison 2015 ab
 
 
Vladimir StoychevMit der letzten Verpflichtung des talentierten bulgarischen Juniorenmeisters in der Gewichtsklasse bis 75 kg im gr.-röm. Stil Vladimir Stoychev, der im letzten Jahr auch 3. Kadetten (bis 17 Jahre) Welt- und Europameister war, schließt der SRC seine Mannschaftsplanung für die Bundesligasaison 2015 ab. Zwar hatten Sportvorstand Sascha Niebler und Cheftrainer Tony Seifert einige namhafte deutsche Kandidaten auf ihrem Wunschzettel, die aber allesamt wegen anderweitiger Orientierung oder zu weiter Anfahrt absagten. Somit musste man sich auf dem europäischen Markt bedienen und fand in dem noch sehr jungen aber agilen Stoychev eine hervorragende Alternative.
 
Zusammen mit den bereits bekannten und in Viernheimer Ringerszene beliebten Bulgaren Shyukri Shyukriev, der in diesem Jahr in der Klasse bis 66 kg Freistil 3. bulgarischer Seniorenmeister wurde und Aylin Kudret, der sich bei den bulgarischen Seniorenmeisterschaften bis 96 kg im freien Stil auf den Silberplatz vorrang, bildet Stoychev eine starke bulgarische Achse im Team des SRC. Shykrie startete in der letzten Woche beim internationalen Seniorenturnier „Dan Kolov" und belegte hier einen ausgezeichneten 2. Platz. Er musste sich hier in der Klasse bis 61 kg nur dem Adelhausener 1. Liga Ringer Ivan Guidea aus Rumänien geschlagen geben und konnte seinen namhaften Kollegen Radoslav Velikov (u. a. 5. Olympische Spiele 2012, 3. EM 2012, 2. WM 2011, 3. Olympische Spiele 2008, alles bis 55kg) hinter sich lassen.
 
Matthias SchmittMirko HikertMit den beiden Junioren Mirko Hilkert (bis 57 kg), dem Bruder von Pascak Hilkert, der im letzten Jahr so stark im Regionalligateam des SRC auftrumpfte und Matthias Schmidt (bis 75 kg Freistil) haben die Verantwortlichen die weitere Verjüngung des Teams vorangetrieben. Da alle anderen Aktiven dem Verein weiterhin die Treue halten, gehen Sportvorstand und Trainer davon aus den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga West erreichen zu können.
 
Den kompletter Kader kann man im April - Newsletter unter www.src-viernheim.de einsehen.

 

Bild1Die Pokalrunde 2014 beginnt am Freitag, den 06.06. mit dem Kampf KSV Östringen gegen KG RSL 2000 und am Samstag 07.06. mit dem Kampf KSV Wiesental gegen KSV Ketsch. 

Der SRC Viernheim ist frei und greift erst im Viertelfinale ein. Auslosung erfolgt jeweils montags nach dem Kampftag. Ab dem Viertelfinale hat  der erstgezogene Verein Heimrecht. 

 

 

Gewichtsklassen und Kampffolge:

 

1. 52 kg Freistil
2. 130 kg gr. röm. Stil
3. 57 kg gr. röm. Stil
4. 98 kg Freistil
5. 61 kg Freistil
6. 86 kg gr. röm.
7. 66 kg gr.römisch
8. 75 A kg Freistil
 

 

 

Punktbewertung bei Mannschaftskämpfen:

 

4:0 Schultersieg, kampflos, Disqualifikation, über- oder Untergewicht, Aufgabe, Überschreiten 

der Verletzungszeit, technische Überlegenheit bei 15 Punkten Differenz 

3:0 Sieg bei einer Differenz 8 - 14 Punkten 

2:0 Sieg bei einer Differenz 3 - 7 Punkten 

1:0 Sieg bei einer Differenz 1 - 2 Punkten oder Punktgleichstand 

0:0 Disqualifikation beider Ringer

 

Alle anderen Regularien siehe unter www.ringen-nbrv.de/Pokalrunde

 

IMG 8792Was schon seit längerem Insidern bekannt war, wurde jetzt nach den Deutschen A – Jugend – Meisterschaften am 28. bis 30. 03. in Ladenburg mit Papieren besiegelt. Der 2. Deutsche A – Jugend – Meister Pascal Hilkert wechselt vom KSV Sulzbach zum SRC Viernheim und wird dort die neue Gewichtsklasse bis 57 kg im Regionalligateam besetzen.

Pascal gebührt eigentlich der Titel. So der Landestrainer von Nordbaden. Denn Pascal gab zwar im Finale früh eine 1 ab, startete dann aber furios durch und brachte sein Gegenüber  in starke Bedrängnis. Mit allen erlaubten und unerlaubten Mitteln konnte sich dieser über die Zeit retten ohne Einschreiten des Kampfleiters. Dies war eindeutig entgegen den neuen Regeln.

Bereits bei den Deutschen Junioren – Meisterschaften am 07. bis 09. 03 in Frankfurt/Oder konnte der mit einer Sondergenehmigung startende Jugendliche auf sich Aufmerksam machen und konnte einen hervorragenden 3. Platz mit nach Hause nehmen.

Bereits im letzten Jahr ließ Pascal schon mit einem 2. Platz, eine Klasse tiefer, aufhorchen. Und aufgrund seiner noch jungen Jahre, bleibt ihm im nächsten Jahr nochmal die Möglichkeit einen Angriff zu starten. Außerdem ist Pascal Mitglied des Elitekaders des NBRV.

Die SRC Verantwortlichen hoffen, dass Pascal ähnlich wie bei den Deutschen Meisterschaften einschlägt und für viele Punkte für sein Team sorgt.

Unbenannt

Der SRC wünscht allen seinen Freunden und Gönnern ein frohes Osterfest

P1040134-1P1040132-1P1040121-1

Jürgen Schneider überrascht bei seinem Abschied

Harmonische Jahreshauptversammlung beim SRC

Punkt 20:35 Uhr stellte Geschäftsführer Peter Beringer die ordnungsgemäße Einberufung der diesjährigen Jahreshauptversammlung fest und konnte damit dem 1. Vorsitzenden Jürgen Schneider vor gut besuchtem Haus das Wort übergeben. In seiner Begrüßungsansprache ging Jürgen Schneider  noch Mal grob auf das Jahr 2013 ein und bedankte sich bei allen Beteiligten, die zum Gelingen der vielfältigen Vereinsaufgaben beigetragen haben. Er bedankte sich auch nochmal ausdrücklich bei der Stadt Viernheim für die Überlassung der Räumlichkeiten in der Waldsporthalle und bei allen Sponsoren, die den Verein wieder überaus gut unterstützt haben. Natürlich galt sein Dank auch allen Vereinsmitgliedern, hier hauptsächlich den Vorstandskollegen mit denen er zum Teil 21 Jahre überaus fruchtbar zusammengearbeitet hat. Nun sei aber die Zeit gekommen jüngeren Platz zu machen, um neue Ideen wachsen zu lassen. Zum Schluss seiner Ausführungen bat Jürgen Schneider alle Anwesenden nach Beendigung der Versammlung noch ein wenig zu verharren, denn er und seine Frau Regina hätten noch eine Überraschung für den Verein.

2. Mannschaft startet erwartungsvoll in der Verbandsliga


Nachdem nun alle Einzelmeisterschaften ihr Ende gefunden haben, konzentriert sich das Geschehen beim SRC wieder weitestgehend den Vorbereitungen für die Regionalligarunde, die am 07.September angepfiffen wird. Hierfür hat sich im Mannschaftsgefüge einiges getan.

   

Sponsoren  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Wer ist online  

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online

   

Facebook  

   

Besucherzähler  

Besucher seit dem 01.09.2014
126801
   
© ALLROUNDER