IMG 20170729 WA0002 1Zum alljährlichen Trainingslager hat Trainer Tony Seifert wieder in die Waldsporthalle eingeladen und zahlreiche Athleten aus den umliegenden Vereinen haben die Einladung dankend angenommen. Denn wann hat man schon mal die Gelegenheit mit Partnern anderer Vereine sein Leistungspotential zu überprüfen, das man in den vorangegangenen Übungsstunden der Vereine erarbeitet hat.

IMG 1433 1Genauso war es für die SRC Aktiven, hier konnten sie bestens überprüfen, wo sie nach wochenlagen Trainingseinheiten stehen und wo sie noch den Hebel ansetzen müssen um ihr Potenzial zu verbessern.
Tony Seifert hat hierfür wieder ein entsprechendes Programm ausgetüftelt, das so manchen ans Ende seiner physischen Kraft brachte. Assistiert wurde er von Sascha Niebler, der auch für das Rahmenprogramm verantwortlich zeichnet.
In der ersten Trainingseinheit musste die Gruppe aufgrund der vielen Teilnehmer nach der Erwärmung geteilt werden. Während der eine Teil seinen Körper beim Fußball auf Betriebstemperatur hielt, durften der andere Teil auf die Matte. Nach rund 40 Minuten wurde gewechselt.
Die 40 Minuten auf der Matte hatten es allerdings in sich.
Nach dem Einringen folgten 9 x 3 Minuten konstruierter Trainingswettkampf. Die 3 Minuten je Durchgang waren immer in 30 Sekunden Abschnitte eingeteilt, wovon vier Abschnitte immer Kampf oder Situationskampf, ein Abschnitt Kraftausdauer und ein Abschnitt Technik waren.
IMG 1456 1Nach einer ausgiebigen Mittagspause, bei der es neben genügend Flüssigkeit auch Pasta mit Bolognese gab, bat Tony Seifert gegen 13:30 Uhr zur nächsten Einheit.
Da die Trainingsgruppe in der zweiten Einheit etwas kleiner war und immer in Gruppen mit je 3 oder 4 Athleten gearbeitet wurde, konnte man auf eine Teilung der Gruppe verzichten. Nach der individuellen Erwärmung und dem obligatorischen Einringen wurden diverse Wettkampfformen wie Kreiskampf und Kasachenkreisel in vierer bzw. dreier Gruppen durchgeführt.
Gegen 15 Uhr war auch diese Einheit erfolgreich und ohne Verletzungen abgeschlossen und es konnte gemeinsam abgebaut werden.
 
IMG 1436 1IMG 1447 1IMG 1468 1
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Neben Ringern der 1. und 2. Mannschaft des SRC waren auch noch die Vereine
- KSV Schriesheim
- KSV Kirrlach
- AC Ziegelhausen
mit zahlreichen Aktiven anwesend, sowie einige Einzelsportler aus vielen anderen Vereinen wie SVG Nieder-Liebersbach, KSV Ispringen, Red Devils Heilbronn, etc. vor Ort.
 
Wir danken allen Aktiven für die Teilnahme und hoffen auf ein baldiges Wiedersehn.
 
Schon am 19. August ist im Rahmen der Mannschaftsvorstellung ab 17:00 Uhr ein weiteres Trainingslager von 15 bis 16:30 Uhr eingebettet. Hier kann man die SRC Aktiven in Augenschein nehmen und sich von dem jeweiligen Leistungsstand in Kenntnis setzen. Nach der Mannschaftsvorstellung ergibt sich die Gelegenheit mit dem ein oder anderen ins Gespräch zu kommen.
   
© ALLROUNDER